Gesellschaftliches Engagement

2
Votes
Vote
1. Die Stadt ersetzt den “Ökotopf” durch einen Förderungstopf für Klima- und Umweltschutz, welcher
jährlich 750.000 Euro für Projekte, Materialkosten, sowie Personalkosten, welche den Klima- und
Umweltschutz in Braunschweig fördern, enthält. Die Gelder werden von einem Gremium vergeben,
welches zur Hälfte aus der Verwaltung (Klimaschutzbüro) und zur Hälfte aus Engagierten aus Klimaund
Umweltschutzorganisationen besteht. Der Topf wird öffentlich beworben und unkompliziert
zugänglich gemacht.
2. Die Stadt fördert das Suffizienznetzwerk des Regionalverbands mit 100.000 Euro jährlich, welche zur
freien Verfügung des Netzwerks stehen.
Guest shared this idea  ·  2019-09-23  ·  Ideen  ·  Vorschlag

Kommentar schreiben