Ernährung

13
Votes
Vote
1. Wegwerfverbot von Lebensmitteln für alle kommerziellen Unternehmen.
2. Bildung eines Ernährungsrats nach dem Beispiel von Köln.
3. Erhöhung des Anteils an vegetarischen und veganen Gerichten in allen städtischen
Verpflegungseinrichtungen mit zusätzlichem vegetarischen oder veganen Tag wie z.B. an Kitas und
Schulen. Alle Mensen der Stadt bieten ausschließlich Essen an, welches mit dem Bio-Siegel
gekennzeichnet wurde.
4. Förderung und Unterstützung von nachhaltigen Projekten, wie: „Essbare Stadt“, „Essbare“ Schulen und
Stadtgärten, Straßengartenprojekte und Blühgärten in öffentlichen Räumen.
5. Förderung von regionalen Erzeugermärkten, zum Beispiel durch den Ausbau der Erreichbarkeit und der
Reduzierung der Standgebühren.
6. Förderung von Bio-Bauern und -Bäuerinnen, Solidarischer Landwirtschaft und Kleinbauern und
Kleinbäuerinnen.
7. Förderung von fairen, regionalen Läden und Unverpackt-Läden.
Guest shared this idea  ·  2019-09-23  ·  Ideen  ·  Vorschlag

Kommentar schreiben